Katholischer

Frauenbund-Wackersdorf

Bildergalerie


26. September


Jahresmesse für die verstorbenen Mitglieder


fand am Sonntag  

in der Kirche "St. Stephanus" Wackersdorf

um 10:00 Uhr, statt



21. Mai 2021


Der KDFB Frauenbund Wackersdorf hat gewählt


Am vergangenen Donnerstag fand die Jahreshauptversammlung des KDFB Zweigvereins Wackersdorf statt. Zu Beginn folgte der Jahresbericht durch die  1. Vorsitzenden Ulrike Schneider. Es wurde auf die vergangenen zwei Jahre eingegangen. Aufgrund „Corona“ mussten viele Veranstaltungen abgesagt werden. Das monatliche Kaffeetrinken im Pfarrheim konnte nicht mehr durchgeführt werden. Auch konnten zahlreiche geplanten Veranstaltungen nicht mehr durchgeführt werden. Ganz untätig war man jedoch nicht, so konnte z. B. in beiden Jahren am Weltgebetstag der Frauen teilgenommen werden. Außerdem fand in diesem Jahr eine Maiandacht mit Mitgliedehrungen statt. Die traditionellen Muttertagsfeiern mussten jedoch leider entfallen.


Frau Olga Mückl erhielt für 10 Jahre Schatzmeisterin sowie 

für 6 Jahre Tätigkeit als 2. Vorsitzende von Ulrike Schneider 

die Goldene Nadel des Frauenbundes  überreicht.


Anschließend wurde die Vorstandschaft einstimmig entlastet.

Frau Maria Lell vom Bezirksverband Regensburg nahm den Wahlvorgang vor.

Nachdem Frau Ulrike Schneider nach 22 Jahren als 1. Vorsitzende sich für das Amt nicht mehr zur Verfügung stellte und sich keine 1. Vorsitzende fand, kam der Verein überein, dass als Vorstand ein Team agieren sollte. 

Hierfür stellten sich Olga Mück, Heike Kimmer-Fersch sowie Elke Mandl-Kimmer 

zur Verfügung. Diese wurden einstimmig gewählt. 

Weiter ergab der Wahlgang einstimmig folgendes Ergebnis - Kassiererin  Erika Eichinger, 

Schriftführerin  Heike Kimmer-Fersch. 

Als Beisitzer werden künftig tätig sein: Elke Meier, Petra Sander, Silvia Strasser,

Maria Gut.


Im Anschluss übernahm die neue Vorstandschaft die freudige Aufgabe, Ulrike Schneider für ihren jahrelangen Verdienste um den Frauenbund Wackersdorf als Ehrenmitglied  zu ernennen – sie war 22 Jahre 1. Vorsitzende.

Ulrike Schneider war sichtlich gerührt und Danke für die Ernennung. Ihr hat der Frauenbund Wackersdorf alle die Jahre sehr am Herzen gelegen – aber es ist Zeit, das Zepter an Jüngere zu übergeben.

Weiter wurde Frau Gabriele Sieß für 10 Jahre Tätigkeit als Beisitzer verabschiedet.



von links: Elke Mandl-Kimmer. Heike Kimmer-Fersch, Olga Mückl, Petra Sander, Silvia Strasser

und Pater Beschi

vorne sitzend: Erika Einger, Elke Meier 



09. September


Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen


Am Donnerstag fand um 19:00 Uhr

in der "Rathausstube" Wackersdorf die Jahreshauptversammlung, statt

Tagesordnung:

·       Begrüßung

·       Protokoll des Schriftführers

·       Kassenbericht

·       Entlastung durch die Kassenprüfer

·       Rechenschaftsbericht der 1. Vorsitzenden

·       Entlastung der Vorstandschaft

·       Bildung des Wahlausschusses

·       Wahl der Vorstandschaft

·       Gemütliches Beisammensein



21. Mai 2021

Maiandacht mit Ehrungen


Am Freitag um 18:00 Uhr fand

in der Pfarrkirche Wackersdorf die Maiandacht mit anschließenden
Ehrungen und Spendenübergabe statt.


Der Frauenbund Wackersdorf konnte dieses Jahr wieder treue Vereinsmitglieder ehren.

Pandemiebedingt wurden am 21.05. in der Pfarrkirche St. Stephanus Wackersdorf die Ehrungen für das letzte Jahr sowie für 2021 vorgenommen. Geehrt wurde die treue Mitgliedschaft für 25 und
40 Jahre zum Verein.

Vor den Ehrungen organisierte der Frauenbund eine Maiandacht, die musikalisch von den Kantoren der Pfarrkirche St. Stephanus Wackersdorf mit Marienlieder gestaltet wurde.

Im Vorfeld konnte der Frauenbund noch an Frau Maria Bräu, Bereichsleiterin  der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderungen Schwandorf e. V.  eine Spende über 500 Euro übergeben. Frau Bräu stellte die Arbeit der Lebenshilfe kurz vor. Weiter bedankte sich Frau Bräu recht herzlich  für die Unterstützung und erklärte, dass das Geld für die Anschaffung eines „Badelifters“  in der Einrichtung mit verwendet wird.  Ein Teil der Spende des Frauenbundes stammte aus dem diesjährigen Erlös des Palmbüschlverkaufs.



Anschließend nahm die Vorsitzende des Frauenbundes Wackersdorf, Frau Ulrike Schneider die Ehrungen vor. 

Dies sind: 


25 Jahre im Jahr 2020:

Ursula Friedl

Brigitte Gradl

Rita Kerschner

Elfriede Kühner

Antonie Roith

Christine Seebauer

Maria Wittmann

Elisabeth Zenger

Andrea Zinger

 

40 Jahre im Jahr 2020:

Christa Dotzler

Christa Feldmeier

Gunda Flierl

Inge Huber

Luise Sturm

 

25 Jahre im Jahr 2021:

Gabi Dirmeier

Marion Felsmann

Regina Gruber

 

40 Jahre im Jahr 2021:

Anneliese Buttler

Annemie Koch

Anneliese Oppl

Anneliese Reitmeier

Gabi Rittler 



  • Silberne Ehrennadel
  • Goldene Ehrennadel
  • 03_20210524_180844[1]







27 und 28. M ärz 2021

Palmbüschelverkauf


Am Samstag (Abendmesse) und Sonntag (10 Uhr)

wurden vor und nach dem Gottesdienst

am Eingang der Pfarrkirche  Palmbüschel verkauft. 


05. März 2021

fand am Freitag  

um 18:30 Uhr

in der Kirche St. Stephanus Wackersdorf 

der

Weltgebetstag 2021 aus Vanuatu, 
statt.


Am ersten Freitag im März feiern jedes Jahr christliche Frauen auf der ganzen Welt den Weltgebetstag. Viele Zweigvereine des Katholischen Deutschen Frauenbundes laden am Weltgebetstag zu ökumenischen Frauengottesdiensten ein. Jedes Jahr steht ein anderes Land unter Berücksichtigung der Situation der dort lebenden Frauen im Mittelpunkt.

  

„Worauf bauen wir?“ lautet der offizielle deutsche Titel des Weltgebetstags 2021, der am 5. März 2021 rund um den Globus gefeiert wird. Die Gebete, Lieder und Texte dazu stammen von Frauen aus Vanuatu. Der Weltgebetstag 2021 wird trotz Corona stattfinden, wahrscheinlich anders als sonst. Aber gerade in Zeiten der Pandemie ist Frauensolidarität gefragter denn je. 


Titelbilder zum Weltgebetstag 2021

Das Titelbild zum Weltgebetstag aus Vanuata versinnbildlicht die Situation, als der Zyklon "Pam" 2015 über Vanuatu wütete. Das Bild zeigt eine Frau, die sich schützend über ihr kleines Kind beugt und betet. Die Frau trägt traditionelle Kleidung, wie sie auf der Insel Erromango – eine der Inseln Vanuatus –  getragen wird. Der Sturm fegt über die Frau und das Kind hinweg. Eine Palme mit starken Wurzeln kann sich dem heftigen Wind beugen und schützt beide so vor dem Zyklon. Im Hintergrund sind Kreuze zum Gedenken an die Todesopfer des Sturms zu sehen.  

Das Bild hat eine traurige Aktualität, denn in der Nacht vom 6. auf den 7. April 2020 traf der Zyklon „Harold“ mit voller Wucht auf den Inselstaat. Der Wirbelsturm richtete große Schäden an. Zahlreiche Gebäude stürzten ein. Der starke Wind löste Überschwemmungen aus, vor denen die Bewohner*innen zu entkommen versuchten. Vanuatu hat eine traurige Spitzenstellung im Weltrisikobericht 2020, der im September 2020 veröffentlicht wurde. Vulkanausbrüche oder Überschwemmungen durch Starkregen gab es zwar schon immer auf Vanuatu. Doch durch den Klimawandel nehmen extreme Naturereignisse an Häufigkeit und Intensität immer weiter zu. Dadurch wird es immer wahrscheinlicher, dass sie zur Katastrophe werden



März bis Dezember 2020

wurden wegen Covid-19 sämtliche Aktivitäten und Veranstaltungen abgesagt!!



09. Oktober 2020

Oktoberrosenkranz


fand am Freitag um 19:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Stephanus Wackersdorf

statt.



27. September 2020

Jahresmesse
 

fand am Sonntag in der Pfarrkirche St. Stephanus Wackersdorf

Beginn war 10:00 Uhr 



24. und 26.März 2020

Palmbüschel basteln


mussten wegen Covid-19 am Dienstag und Donnerstag abgesagt werden!

Wo: im Pfarrheim 

Beginn wäre um 18:00 Uhr gewesen.



06. März 2020

 

fand der Weltgebetstag der Frauen 

mit dem Thema: Simbabwe "Steh auf und geh"

am Freitag in der Evangelischen Kirche Wackersdorf um 19:00 Uhr statt.



anschließend war ein gemütliches Beisammensein mit Gerichten, die nach

landestypischen Rezepten von den Frauen der evangelischen 

Kirchengemeinde, zubereitet wurden.


20. Februar 2020

Kaffeenachmittag
 

fand am Donnerstag im Pfarrheim statt.

Beginn war 14:30 Uhr



13. Februar 2020

Kochkurs "Bayerische Küche" 

am Donnerstag fand 

in der Schulküche der Mittelschule Wackersdorf

Beginn war 18:30 Uhr 

Leitung: Fr. Schwarz

Gekocht wurden:

Obatzda,Bayerische Kartoffelsuppe, Fingernudeln, Bayrisch Kraut und Apfelstrudel mit Vanillesoße


Unkostenbeitrag lag bei 3 € plus anteilige  Verzehrkosten

  • IMG-20200213-WA0006
  • IMG-20200213-WA0005


Rezepte


23. Januar 2020

 

Kaffeenachmittag
 

fand am Donnerstag im Pfarrheim statt.

Beginn war 14:30 Uhr



16. Januar 2020

Vortrag des Hospizverein 

Stadt und Landkreis Schwandorf e.V.

 

Der im Juli 2004 gegründete Verein bietet psychosoziale Begleitung für Schwerstkranke und Sterbende an allen Orten an, zu denen die Hospizbegleiter(innen) gerufen werden. 


https://www.hospizverein-sad.de 


fand am Donnerstag im Pfarrheim statt

Beginn war 19:00 Uhr 



12. Dezember 2019

Weihnachtsfeier

mit musikalischer Umrahmung

"Homatgsang und Saitngspiel"
 

fand am Donnerstag statt im Pfarrheim statt

Beginn war 19:00 Uhr 

20191130_175522[1]
20191130_175522[1]
IMG-20191212-WA0000[1]
IMG-20191212-WA0000[1]
20191212_185036[1]
20191212_185036[1]
20191212_190632[1]
20191212_190632[1]
20191212_190619[1]
20191212_190619[1]
20191212_185138[1]
20191212_185138[1]
20191212_190641[1]
20191212_190641[1]


14. November 2019

Kaffeenachmittag
 

fand am Donnerstag im Pfarrheim statt.

Beginn war 14:30 Uhr 



07. November 2019

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen
 

fand am Donnerstag im Pfarrheim statt. 

Beginn war 19:00 Uhr 


Tagesordnung:

·       Begrüßung

·       Protokoll des Schriftführers

·       Kassenbericht

·       Entlastung durch die Kassenprüfer

·       Rechenschaftsbericht der 1. Vorsitzender

·       Entlastung der Vorstandschaft

·       Bildung des Wahlausschusses

·       Wahl der Vorstandschaft

·       Gemütliches Beisammensein

 

 Die Vorstandschaft wurde einstimmig wiedergewählt



23. und 25 Oktober 2019

Mosaikbastelkurs


am Mittwoch und Freitag

hätte ein Mosaikkurs stattgefunden

Uhrzeit war 19:00 Uhr 

Wo: im Mehrgenerationen-Haus Wackersdorf 

Kursleiterin: Frau Marlene Unger.

Thema: Pilze 

musste leider wegen Krankheit der Kursleiterin entfallen!





18. Oktober 2019

"Oktoberrosenkranz"


fand am Freitag  

in der Filial-Kirche Kronstetten statt.

Uhrzeit war 18:00 Uhr 

Danach war Einkehr beim Oichhornwirt zum gemütlichen beisammen sitzen.



  • 20191018_181157
  • 20191018_181218
  • 20191018_181841
  • 20191018_190254
  • 20191018_190300
  • 20191018_190318
  • 20191018_190333
  • 20191018_191530
  • 20191018_191540
  • 20191018_191548
  • 20191018_191630



17. Oktober 2019

Kaffeenachmittag
 

fand am Donnerstag im Pfarrheim statt.

Beginn war 14:30 Uhr 



29. September 2019

Messe für verstorbene Mitglieder des Frauenbundes


fand am Sonntag  

in der Kirche "St. Stephanus" Wackersdorf statt.

um 10:00 Uhr



12. September 2019


Kaffeenachmittag
 

fand am Donnerstag im Pfarrheim statt.

Beginn war 14:30 Uhr 



19. Juli 2019

 

Holzkugel Steinberg am See


Am Freitag erkundigten wir die Holzkugel (InMotion-Park) am Steinberger See. Wer Lust hatte konnte am See spazieren gehen, die Holzkugel erklimmen, oder auch nur gemütlich in der Kugelwirtschaft beisammen sitzen. 


Treffpunkt war am Marktplatz um 18:00 Uhr für Fahrgemeinschaften



04. Juli 2019


Kaffeenachmittag
 

fand am Donnerstag im Pfarrheim statt.

Beginn war 14:30 Uhr  




20. Juni 2019

Fronleichnam

 

Der Frauenbund beteiligte sich am Donnerstag, an der

Fronleichnamsprozession. 




23. Mai 2019

Kaffeenachmittag
 

fand am Donnerstag im Pfarrheim statt.

Beginn war 14:30 Uhr 




10. Mai 2019

Muttertagsfeier 

 

Der Frauenbund lud alle Mitglieder am Freitag, zur Muttertagsfeier ein. 

Beginn war um 19:00 Uhr mit einer Maiandacht in der Pfarrkirche musikalisch umrahmt

vom Kirchenchor.  


Anschließend traffen wir uns im Pfarrheim zur Feier. 

Die komplette Gestaltung übernahm die Gruppe „Dachelhofer Drei`Gsang“

20190510_193607
20190510_193657
20190510_200547
20190510_200603
20190510_203919
20190510_204503
20190510_204755


Weitere Programmpunkte waren Ehrungen und Spendenübergabe



09. Mai 2019

 Vortrag "Putzen ohne Chemie"

Am Donnerstag, 09. Mai fand der Vortrag über

„Putzen ohne Chemie“, statt

Mit einfachen Haushaltsmitteln lässt sich der Alltag einfacher gestalten.

Beginn war 19:00 Uhr im Pfarrheim Wackersdorf

Referentin: Fr. Maria Münz



18 April 2019

"Gebet durch die Nacht"


Am Donnerstag, trafen sich die Mitglieder des Frauenbundes

zum „Gebet in die Nacht“, um 21:00 – 21:30 Uhr, in der Pfarrkirche. 


 

 

13. und 14. April 2019

Palmbüschelverkauf


Am Samstag und Sonntag

wurden vor und nach dem Gottesdienst

am Eingang der Pfarrkirche 

 Palmbüschel und Eier verkauft. 



11. und 12. April 2019

Mosaikbastelkurs


fand ein Mosaikkurs

um 19:00 Uhr im Mehrgenerationen-Haus Wackersdorf statt.

Kursleiterin war Frau Unger.

Thema: für Haus und Garten eine große Mosaikkugel oder Gartenstecker

Teilnahmegebühr waren 25 Euro + Unkosten

Entdecken Sie Ihr neues Hobby: Mosaik-Kunst aus Fliesen- und Glasscherben. Bei diesem Kurs gestalten wir einen echten Hingucker für Haus und Garten: eine große Mosaikkugel oder Gartenstecker. Am ersten Abend werden die Entwürfe geklebt und die Teilnehmer*innen erfahren die Grundlagen der Mosaiktechnik. Am zweiten Abend werden die Kugeln und Gartenstecker verfugt, sauber gemacht und können gleich mitgenommen werden.


 

 

11. April 2019

Kaffeenachmittag
 

fand am Donnerstag im Pfarrheim statt.

Beginn war 14:30 Uhr 




30. März 2019

Einkehrtag nach Werdenfels


Am Samstag, 

Thema mit Hr. Pfr. Dr. Wolfgang Riedl: „Freut Euch und jubelt“.


Marktplatz und alle bekannten Haltestellen, Rückfahrt ca. 16:30 Uhr

Fahrpreis incl. Kursgebühr, Referentenkosten, Mittagessen, Kaffee und Kuchen, 

für Mitglieder 28,00 €, Nichtmitglieder 32,00 €, einen Teil der Kosten übernimmt der Verein.


Fand mangels Teilnehmer leider nicht statt.



26. März 2019

Palmbüschel basteln


Am Dienstag 

trafen wir uns im Pfarrheim zum Palmbüschel basteln.

Beginn war 17:30 Uhr


Es waren viele helfende Hände vorhanden und ein herzlichen Dank für die

geleistete Vorarbeit einiger Frauen, sonst wäre das basteln der Palmbüschel 

nicht so schnell möglich gewesen.




14. März 2019

Strick- und Häckelabend "Tuch/Schal"


Am Donnerstag fand im Pfarrheim ein Strick- und Häckelkurs statt.

Beginn war 19:00 Uhr

Kursleitung: Wollwerkstatt aus Schwandorf, Kursgebühr: 3 €


Wolle konnte vorab in der Wollwerkstatt in Schwandorf gekauft werden 

es bestand aber auch die Möglichkeit, am Abend die Wolle zu erwerben. 





01. März 2019

Weltgebetstag der Frauen 

Thema: Slowenien "Kommt, alles ist bereit!"


Am Freitag

Im Pfarrheim fand der Weltgebetstag statt. Beginn war 19:00 Uhr 

mit anschließend gemütliches Beisammensein.

Es waren Frauen aller Konfessionen herzlich eingeladen. 





15. Februar 2019


Am Freitag fand unser Kurs  "Kücherl´n backen, wie früher" statt, 

 

 

Kursleiterin war Claudia Krettner

Gezeigt wurde die Herstellung des Teiges, das richtige abstechen und richtige rollen zu 

kleine Fladen. Nachdem die kleinen Teigchen nochmals kurz geruht hatten, konnte sich 

jeder im richtigen drehen und einsetzten in den kochenden Butterschmalz üben. 

Auch wie die Kücherl´n im Fett gewendet und wie man diese wieder aus dem kochenden 

Fett herausnimmt  wurde uns gezeigt.

Ein Dankeschön an unsere Kursleiterin Claudia, die uns das traditionelle Kücherl´n backen

gezeigt hat und uns das Rezept ihrer Schwiegermutter überlassen hat.

Zur Info, wir hatten auch einen männlichen Kursteilnehmer

Das Rezept befindet sich bei  - REZEPTE - 



 

24. Januar 2019


Vortrag über Homöopathie-Behandlung mit Globuli

(Gleiches mit Gleichem behandeln)


fand am Donnerstag um 18:30 Uhr im Pfarrheim Wackersdorf statt.

Referentin war Fr. Dr. Christoffel


 

Rund 2500 verschiedene homöopathische Arzneien gibt es heute – hergestellt aus Mineralien, Pflanzen, Tieren und Tierprodukten. Jeder dieser Stoffe ruft bei einem gesunden Menschen eine ganz bestimmte Kombination von Symptomen hervor. Und für genau dieses Beschwerdebild eignet sich die Substanz – laut Hahnemanns Lehre – als Heilmittel.




11. Dezember 2018

 

 

Am Dienstag, fand eine vorweihnachtlichen Meditation statt. 

Beginn war um 18:30 Uhr im Pfarrheim. 

Die Meditation wurde von Frau Ingrid Weinfurtner geleitet. 

Anschließend war ein gemütliches Beisammensein mit Gebäck und Glühwein.





 

01. Dezember 2018


Halbtagesfahrt am Samstag,

nach Waldsassen mit historischer Stadtführung,

Kaffee und Lebkuchenverkostung bei "Lebkuchen-Rosner"



inkl. Führung durch die Bäckerei,

anschließend wurde der  Weihnachtsmarkt besucht

Ankunft in Wackersdorf war um 21:00 Uhr




 


29. November 2018

 

Am Donnerstag, fand unser Adventskranz basteln statt.                                                          Danke an Claudia Krettner für ihre Unterstützung.                                                      Mitzubringen waren ein Stroh- oder Styroprkranz, Draht, Schere und Dekomaterial

 

 



22. - 23. September 2018

 

 

Jahresausflug ins Salzburger-Land.

Auf dem Programm standen:


Samstagvormittag begann mit der Berg- und Talfahrt der Salzbergbahn der Ausgangspunkt zum Spazieren gehen, 360 Meter über den Dächern von Hallstatt zur Aussichtsplattform. Ein Teil besuchte die Salzwelten, in der eine Zeitreise zum Ursprung der Salzproduktion eindrucksvoll dokumentiert wurde, dem mystischen Salzsee und als Highlight die über 64 Meter lange hölzerner Rutsche der Bergmänner. 

Samstagnachmittag fand eine Stadtführung in Hallstatt, die eine Marktgemeinde mit Gassen und Häusern aus dem 16. Jahrhundert am Westufer des Hallstätter Sees ist, statt. 


Sonntag wurde in Bad Ischl eine Führung in der Kaiservilla, dem Sommersitz des Kaiserpaares Elisabeth "Sisi" und Franz-Joseph, besucht. Die Villa war ein Hochzeitsgeschenkt der Erzherzogin Sophie an ihren Sohn.  Das Paar verbrachten so gut wie jeden Sommer in Bad Ischl. 

Im Anschluss gab´s eine Schifffahrt von Strobl nach St. Gilgen auf dem Wolfgangsee, mit Blick auf´s " Weiße Rössl". Der See gehört zum größten Teil im Nordosten zum Bundesland Salzburg und ist mit    13 km² eines der größten und bekanntesten Seen in der Region Salzkammergut.

In St. Gilgen war Mittagspause mit Freizeit, diese konnte zum Verweilen an der Uferpromenade, Besuch des "Nannerl-Hauses" und Erkunden des Ortes mit Handwerkermarkt, genutzt werden. 





13. Juli 2018


Abendwanderung

Am Freitag, trafen sich einige Frauen in Wackersdorf am Geländer des „Wassersportvereins am Brücklsdorfersee“ zur Abendwanderung. Ziel war die „Schießl Taverne“ in Kemnath bei Fuhrn, ca 1 Stunde Fußmarsch. Dort wurden sie bereits von weiteren Frauen erwartet, die nicht so gut zu Fuß waren. Bei gutem Essen verbrachte man ein paar schöne Stunden.




15. Mai 2018


Muttertagsfeier

Am Dienstag, fand unsere Muttertagsfeier statt.  Die Feier begann mit einer Maiandacht, die vom Kirchenchor musikalisch gestaltet wurde. Bei der anschließenden Feier im Pfarrheim konnten wir 65 Frauen begrüßen. Nach den Grußworten der Vorsitzenden Fr. Schneider,  des geistlichen Beirates Herrn Pfarrer Melzl und der Bezirksvorsitzenden Frau Steltenkamp  führte uns die Gruppe „Duo Anni & Fredl“ durch den Abend. Wärend der Feier ehrte Frau Steltenkamp  2 Frauen für ihre 40-jährige Mitgliedschaft. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden 1 Frauen geehrt.  Gespendet wurde heuer für das Frauenhaus in Burglengenfeld, für eine bedürftige Familie in Wackersdorf und für den Kirchenchor. Außerdem ging auch eine Spende an die Schülerfirma der Lindenschule, welche die Häppchen zubereitet hatte.  



13. März 2018


Palmbüscherl basteln

 Der katholische Frauenbund bastelte im Pfarrheim Wackersdorf in Rekordzeit über 400 Palmbüscherl.

Ohne Vorarbeit einiger Frauen, mit erstellen der Kreppbänder und Blüten, wäre dies nicht machbar gewesen.

So mussten nur noch die Palmkätzchen mit Buchs- und Thujenbüsche zusammen gebunden werden.

Ein Dankeschön an diese fleißigen Hände der Helferinnen.

Die Palmbüscherl wurden vorab zum Preis von 2,50 Euro beim Edeka und der Gärtnerei Grabinger in Wackersdorf angeboten.

Verkauf war am 24. März vor und nach der Abendmesse sowie am 25 März zur Sonntagsmesse, wo auch wieder gefärbte Eier zum Verkauf angeboten wurden. 

 











 








06. und 08. März 2018


Mosaikbasteln im MGH Wackersdorf


es entstanden wunderschöne Schildkröten und Salamander diese  

sind über 2 Abende entstanden.

am ersten Abend wurde der Körper mit Mosaik beklebt

am zweiten Abend wurden die Figuren bemalt und die Mosaikfläche verfugt. 

Somit sind der Salamander und die Schildkröten wetterfest und 

sind zur Deko im Garten geeignet 



 







02. März 2018

 


Weltgebetstag

Wir besuchten den Weltgebetstag der Frauen in der Evangelischen Kirche in Wackersdorf. Thema war in diesem Jahr das Land Surinam. Im Anschluß an die gemeinsamen Gebete wurden wir noch mit Speisen und Getränken  bewirtet. 




Januar bis Dezember2018


Kaffeenachmittag

Ein mal im Monat treffen und trafen sich am Donnerstag Frauen zum gemütlichen Beisammensein bei kostenlosem Kaffee, Tee und Kuchen.